Meine Freundin…

… hängt seit heute Nachmittag am Wehnentropf. Das Baby wird also spätestens in 3 Tagen komm. Bei einer anderen Freundin hat es sogar nur 1 Tag gedauert. Ich denke auch, dass es schon eher passieren wird, da sie bereits letztes Wochenende leichte Wehen hatte.
Um so schneller das Baby kommt um so besser ist es für die Mama. Denn erst dann kann die Therapie gegen den Schlaganfall beginnen. Vorher könnte es für das Baby, und so auch die Mutter, tötlich sein.
Ich glaube, ich hab lange nicht mehr so große Angst um jemanden gehabt. Auch wenn sie nur 5 Jahre älter ist, ist sie nicht nur meine beste Freundin, sondern auch eine Ersatzmama.
Könnte nur noch heulen…

Advertisements

*Angst*

An solchen Tagen wie heute hasse ich diese Welt einfach nur!

Erst lief heute auf Arbeit mal alles schief. Nicht nur, dass ich bis morgen noch eine rießen Buchführung fertig machen musste, nein, es hat auch noch aller 5 Minuten das Telefon. Naja nachdem ich dann ganze 2 Stunde länger da war, war ich dann endlich fertig.

 

Viel schlimmer ist aber der Anruf, den ich gerade bekommen habe. Mein Freund fährt jetzt zu unseren Freunden.

Ein Grund ist, Marusch ist schwanger. Das Baby soll eigentlich am 19.11. kommen, aber kurz vorher gibt es Probleme. Sie hat seit Samstag eine leichte Lähmung in der rechten Gesichtshälfte. Heute war sie nun beim Arzt und der hat sie sofort ins Krankenhaus einliefern lassen. Verdacht auf Schlaganfall. Boah, mir war gleich schlecht. Jetzt hab ich mir trotz Diät erstmal ein großes Stück Schokolade gegönnt und meine Sportübungen abgebrochen.

Das 2. Problem ist, im Kindergarten von Romina ist die Schweinegrippe ausgebrochen. Sie dürfte also in den nächsten 4-6 Tagen sowieso nicht zu ihrer Mutter, da sie sie ja anstecken könnte. Schon grausam. So ist es indirekt von Vorteil, dass der Papa mit einem verstauchten Fuß zu Hause ist. So an er sich wenigstens um alles kümmern. Ab morgen hab ich dann hoffentlich nicht mehr so viel auf Arbeit zu tun, da kann ich mich wenigstens auch um paar Sachen kümmern.

Ich hab so Angst, dass da schlimmeres passiert. Hoffentlich geht alles gut, mir ist gerade richtig schlecht. Hab gerade schon ne ganze Gurke gegessen, wen schon keine Schoki drin ist.

Drückt bitte die Daumen, dass es Mama und Kind gut geht und alles gut wird. Wir freuen uns alle so auf das Baby, da kann doch jetzt nichts schief gehen!!

Werde jetzt gleich ins Bett gehen, auch wenn ich bestimmt nicht schlafen kann…

FUCK!!