Rückblick

Jab, da bin ich mal wieder. Habe eben mit erschrecken festgestellt, dass mein letzte Post schon einen Monat her ist.
Das liegt wohl daran, dass in letzter Zeit wirklich viel los war.
Das schlimmste ist immer noch unser kleinen Wauwau. Hätte nie gedacht, dass ich das kleine Kuschelvieh mal so vermissen werde. Schon schrecklich, wenn man nach Hause kommt und da trabbelt nix aufm Parkett und keiner springt einen vor Freude an. Essen ist auch langweilig, ist ja keiner mehr da, der bettelt und was abhaben will. Jetzt liegt sie friedlich unterm Tannebaum im Garten.

Wohnungssuche geht auch nicht so richtig weiter. Irgendwie gibt’s hier kaum 3-Raum-Wohnungen, immer nur 2 Räume 😦

Das einzige, was zur Zeit gut läuft ist das Projekt „Bikinifigur“. Die Kilos purzeln und das Bäuchlein wird kleiner 😉

So, jetzt gehe ich ins Bettchen. Leider ganz alleine 😦 – Nachtschicht…

Advertisements

69,6

Kennt ihr diese Werbung, in der eine spindel dürre auf ihrer Waage steht und dann feiert, dass sie abgenommen hat?
So ging’s mir heute ausnahmsweise auch. Ich bin zwar nicht so dürre, aber hab mich rießig gefreut, denn ich hab die 70 kg nach unten durchbrochen *jippeeee*
so, dass war’s, jetzt lobt mich 😉
Tschööö